Der WSV Rheintreue Düsseldorf ist schon seit Herbst 1996 mit Web-Seiten im Netz vertreten, damals der erste Kanurennsportverein im deutschen Internet und einer von wenigen weltweit. Mittlerweile gibt es eine ganze Menge anderer Vereine, wie man auf unseren Link-Seiten unschwer erkennen kann.

Damals war die "Rheintreue-Homepage", wie die Seiten früher hießen, nach gut versteckt auf einem Universitäts-Server. Nur wenige Leute verirrten sich dorthin. Und gut sahen sie auch nicht aus... also, die Seiten. Zu guter letzt kam noch hinzu, daß der Hauptverantwortliche für die Seiten für ein Jahr in Neuseeland studierte (was mit absoluter Internet-Abstinenz einher ging). Doch dann ging's mit mehr Elan und besseren Einfällen ans Werk und am 10. März 1998 stand die erste Neufassung der Rheintreue-Homepage als Rheintreue ONLINE im Netz.

Auf einem amerikanischen Server namens GEOCITIES brachten wir die bunten Seiten unter. Zunächst belegten sie einen kostenlosen 5 MB Platz, doch angesichts der nervigen Werbefenster, die überall aufflogen, mußten wir unseren Vorstand nicht lange bearbeiten, um die Rheintreue zu einem 1&1-Kunden zu machen. Seitdem haben wir mehr Speicherplatz und unsere eigene Domäne:

HTTP://RHEINTREUE.COM

HTTP://RHEINTREUE.ORG

HTTP://RHEINTREUE.COM

Start der Arbeiten: 10. März 1998

Kompletter Umbau: 14. September 1998

Letzte Änderungen: 08. August 2010

Sämtliche Fotos Texte und Grafiken (c) 1998 WSV Rheintreue Düsseldorf. e.V. (außer Grafiken der Link-Seiten und ausgewiesene Texte)

[nach oben]